Vinfothek Schloss Crailsheim

Winzergschichtli, Infos & nu mehr …


Seit vielen Jahren träumen viele Winzer und die Gemeinde den Traum von einer dauerhaft eingerichteten Touristinformation und zudem noch von einer hochwertigen Vinothek. Mit der „Vinfothek“ kommt nun beides zusammen unter Federführung der Gemeinde, die den Betrieb mit eigenem Personal übernimmt.


Als vor geraumer Zeit erste Gerüchte die Runde machten, dass die Winzergemeinschaft Franken eG das Schloss Crailsheim veräußern würde, habe ich mich mit der Geschäftsführung in Verbindung gesetzt. In partnerschaftlichen Gesprächen und Verhandlungen ist es uns gelungen, Eigentümer dieser besonderen Immobilie zu werden. Nun kann also aus Träumen endlich Wirklichkeit für den für unsere Gemeinde sehr wichtigen Bereich Tourismus und Weinbau werden. Dabei wollen wir ganz eng mit unseren Vereinen, Organisationen, Veranstaltern, der Gastronomie, dem Dorfladen, den Selbstvermarktern und Winzern zusammenarbeiten. Ohne die mutige Entscheidung des vormaligen Gemeinderates, der sich einstimmig für den Erwerb ausgesprochen hat, wäre es vielleicht noch länger ein Traum geblieben.


Dank einer durchgeführten Umfrage wissen wir, dass es noch viele Ideen gibt, die im Schloss Crailsheim umgesetzt werden können.


Neben der Touristinformation und der Vinothek mit allen Rödelseer Weingütern und der GWF soll natürlich das Gelände weiterhin zentral für die schon bekannten Veranstaltungen zur Verfügung stehen und darüber hinaus ein Treffpunkt für die Rödelseer, Fröhstockheimer und ihre Gäste werden. Der Name „Vinfothek“ ist meine Idee und mittlerweile ein „geflügelter Begriff“.


Es ist noch ein langer Weg, bis das neue „Herz Rödelsees“ stark schlägt und die vielen Veränderungen greifen bzw. Innovationen umgesetzt werden. Der Gemeinderat wird sich auch nach Rückkopplung mit der Bevölkerung intensive Gedanken machen, vielleicht dank eines Hinweises bei einem Gespräch, das sich künftig freitags ab 15 Uhr ergeben kann, wenn die Bevölkerung mithilfe des 3-Uhr-Läutens zum 2-stündigen Dämmerschoppen mit reduzierten Preisen für Einheimische eingeladen wird.


Wir sind erwartungsfroh und gespannt, ob und welche Ideen für das Gelände noch entstehen – jedenfalls soll die Vinfothek Schloss Crailsheim nicht nur für Touristen und Gäste einladend sein, sondern selbstverständlich auch für die Bürger/innen unserer Gemeinde – ganz gleich, ob jung oder älter. Wir freuen uns auf viele Gäste, Zuspruch, Lob, Verbesserungsvorschläge und eine erfolgreiche Zukunft der Vinfothek Schloss Crailsheim.


 

Öffnungszeiten Vinfothek Schloss Crailsheim:


Winteröffnungszeiten:

November bis März:

Mo. 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr,

Di. 14:00 bis 20:00 Uhr, Mi. geschlossen!

Do. 10:00 bis 12:00 Uhr, Fr. 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, Sa. und So. 14:00 bis 18:00 Uhr